Aktionen

Frauenpolitische Anekdoten für den frauenpolitischen Abend gesucht
Donnerstag, den 24.01.2019 ab 18.30 Uhr | Tagungszentrum DAS WORMSER

Für den frauenpolitischen Abend am 24.01. suchen wir Ihre Geschichten: Erzählen Sie uns Ihre frauenpolitische Anekdote! Ein Aufruf an alle ehemalige Stadträtinnen und politisch aktiven Frauen sich vorab bei der Gleichstellungsstelle zu melden. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge. Schreiben Sie uns einfach eine Mail oder rufen uns an.

Stadtverwaltung Worms
Gleichstellungsbeauftragte
Melanie Schiedhelm
melanie.schiedhelm@worms.de
Tel. 06241/8537401

——-

Frauenpolitischer Abend der Gleichstellungsstelle zu Ehren der ersten vier gewählten Frauen
Donnerstag, den 24.01.2019 ab 18.30 Uhr | Tagungszentrum DAS WORMSER

Am 9. November 1919 wurden in Worms erstmalig vier Frauen in das Kommunalparlament gewählt. Die Gleichstellungsstelle und das Stadtarchiv möchten dieses historische Ereignis zum Anlass nehmen, um alle Interessierten herzlich zu unserem frauenpolitischen Abend am 24.01.2019 ab 18.30 Uhr ins Kultur- und Tagungszentrum DAS WORMSER einzuladen. Der Abend soll Anlass bieten, um das Engagement von politisch aktiven Frauen zu würdigen. Gleichzeitig bietet der Abend genügend Raum über aktuelle Herausforderungen hinsichtlich der Gleichstellung zu diskutieren. Programmablauf und weitere Informationen entnehmen Sie bitte hier dem Flyer.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung unter:
Stadtverwaltung Worms
Gleichstellungsbeauftragte
Melanie Schiedhelm
melanie.schiedhelm@worms.de

——-

Kein Kreuz mehr mit dem Kreuz! Gleichstellungsstelle und Stadtarchiv Worms präsentieren Postkartenaktion zum 100. Geburtstag des Wahlrechts für Frauen
Donnerstag, den 2. August 2018 | Worms

Pressekonferenz
Stadtarchivar Dr. Gerold Bönnen, Gleichstellungsbeauftragte Jasmine Olbort, Oberbürgermeister Michael Kissel, Ricarda Martin-Dreher (Vorsitzender der AsF Worms), Melanie Schiedhelm (Gleichstellungsbeauftragte)

Unter dem Motto „Kein Kreuz mehr mit dem Kreuz!“ blickt eine ältere Dame im schwarzen Kleid die Betrachterinnen und Betrachter zufrieden an, als wolle sie ihnen zurufen: „Endlich ist es geschafft – das Wahlrecht für Frauen ist Gesetz geworden!“. Die Frau heißt Maria Susanne Anna Martha Valckenberg und ziert eine von vier Postkartenmotiven, die die Gleichstellungsstelle der Stadt Worms in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv herausgegeben hat, um 100 Jahre Frauenwahlrecht zu feiern.

„Die Fotografien stammen alle aus dem städtischen Archiv und sind rund um das Jahr 1918 entstanden. Alle Frauen waren 1918 Erstwählerinnen obwohl sie bereits viele Jahre vorher das Erwachsenenalter erreicht hatten. Diesen Frauen wollen wir ein Gesicht geben“, erläutert Gleichstellungsbeauftragte Jasmine Olbort die Idee hinter der Aktion.
Die zugehörige Homepage www.endlichfrauenwahlrecht.de stellt die Kampagne vor, bietet die Postkartenmotive zum Download an und stellt außerdem Informationen zur (kommunalpolitischen) Situation in Worms rund um die Einführung des Wahlrechts für Frauen bereit.
„Die Durchsetzung des Frauenwahlrechts fand nicht allein in Berlin statt wie vielfach angenommen“, erläutert Dr. Gerold Bönnen als Leiter des Stadtarchivs, “auch in Worms gab es bereits seit 1907 eine Ortsgruppe des „Deutschen Vereins für das Frauenstimmrecht“, die sich für dieses Thema stark machte.“

Rund um das geschichtsträchtige Jubiläum sind mehrere Veranstaltungen in Worms geplant. Auftakt macht am 21. September 2018 ein Theaterabend zum Frauenwahlrecht bei dem das Ensemble der Gassensensationen Heppenheim das Stück „Suffragetten – eine kleine Anleitung zum Volkszorn“ aufführen wird. Los geht es um 20 h im Lincoln-Theater, Karten kosten 7 € ermäßigt 5 €.
Am 27. Oktober 2018 wird außerdem im Beisein von Ministerin Doris Ahnen die Ausstellung „Frauen im Aufbruch“ im Rathaus Worms eröffnet. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Worms hat die Ausstellung anlässlich ihres 45jährigen Bestehens nach Worms geholt. Die Feierstunde beginnt um 11.30 Uhr im Foyer des Ratssaals (2. OG) mit anschließender Ausstellungseröffnung, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zum Thema und zu den Veranstaltungen erhalten Sie bei der Gleichstellungsbeauftragten, Jasmine Olbort, Tel: 06241/853-7400 oder per E-Mail an gleichstellungsstelle@worms.de.

Postkarten können Sie kostenfrei entweder bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Worms oder ebenfalls über die Homepage bestellen.

——-

„Suffragetten – eine kleine Anleitung zum Volkszorn“ – Theaterabend zu 100 Jahre Frauenwahlrecht
Freitag, den 21. September 2018 ab 20:00 h | Lincoln Theater Worms

Sufragetten Theaterabend
Theateraufführung

In „Suffragetten – eine kleine Anleitung zum Volkszorn“ entführt das Ensemble der Gassensensationen die Zuschauerinnen und Zuschauer in die Geschichte der ersten weiblichen Volksbewegung und weit darüber hinaus.
erzählt wird die Geschichte der zunächst bürgerlich konservativen, später aber immer militanter werdenden Frauenrechtlerinnen, die vor einhundert Jahren in England für das Frauenwahlrecht und für bessere Lebensbedingungen der Frauen kämpften und am Ende zur Keimzelle der Emanzipationsbewegung in der ganzen Welt wurden.
In bunten, schrillen und bittersüßen Charakteren, malen die Spielerinnen und Spieler unter der Leitung von Danilo Fioriti nicht nur ein Kaleidoskop der Jahrhundertwende, sie gehen auch der Frage nach, was geschehen muss, damit ein Mensch politisch aktiv wird und beginnt, für seine Überzeugungen zu kämpfen.

Im Anschluss an das Theaterstück werden Darstellerinnen vom Entstehungsprozess des Stückes berichten und erzählen, warum es auch heute noch nötig ist, dass Frauen für Ihre Rechte eintreten.

Veranstaltungsort:
Lincoln Theater Worms
Obermarkt 10
67547 Worms

Eintritt:
7 €, ermäßigt 5 €
nur Abendkasse

Veranstalterin:
Gleichstellungsstelle der Stadt Worms
Marktplatz 2
67547 Worms
Tel 06241/853-7400
gleichstellungsstelle@worms.de

——-
100 Jahre Frauenwahlrecht – 45 Jahre AsF Worms: Ausstellungseröffnung und Empfang mit Ministerin Doris Ahnen
Samstag, den 27. Oktober 2018 ab 11:30 h | Rathaus Worms

Ausstellung Frauenwahlrecht
Ausstellungsplakat

2018 ist für Frauen ein besonderes Jahr. In Deutschland jährt sich der Beschluss des Frauenwahlrechtes zum 100ten Mal. Für die Frauen in Worms gilt es, gleich zwei Jubiläen zu feiern. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Unterbezirk Worms wird 45 Jahre alt!
Im Anschluss an eine Feierstunde mit Ministerin Doris Ahnen lädt die AsF – Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Frauen in Worms zur Eröffnung der Ausstellung „Frauen im Aufbruch“ der Friedrich Ebert Stiftung alle Interessierten am 27.10.2018 ab 11.30 Uhr herzlich in das Foyer des Ratssaales im Rathaus der Stadt Worms (2.Stock) ein.
Der Eintritt ist frei!

 

Veranstaltungsort:
Rathaus Worms
Marktplatz 2
67547 Worms
——-

137 Kommentare

  1. Somee therapetic massage therapists will place a therapeutic massage mat on their desk because it helps patients to calm down simply with the heating possibility.
    Most brands provide some type of unique promoting proposition that’s imagined to
    bring something different to the tble than their opponents.

    Massage can offr many vafious benefits including pain relief, relaxation, andd stress relief.
    However, not each massage mat goes to offer you the outcomes you want.

    There are endless prospects of enjoying an efficient massage therapy in Orlando FL.
    Thdre are seven airbags included on this recliner.
    Underneath the hood of thos mechanical masseuses, there are
    a variety of different technologies. Consequently,
    it makes up for that with the vary of therapeutic massage model
    settings like rolling massage, pulse, and vibration. But,
    we did prefer it for its vary of massage types and the 24
    back magnets. It will be significant to recollect
    at this level you can solely use a therapeutic massage mat to your back space.
    Don’t neglect that massage mats are utterly protected
    too use. This implies that you don’t have to worry about falling asleep during a therapeutic massage session. This means that you just don’t needd to purchase one thatt is
    going to increase pain or introduce negative unwanted side effects.

    Review my web sit – https://happy-valentines-day-2014.com

  2. Do you have a spam problem on this website; I also am a blogger, and I was wondering your situation; we have
    developed some nice practices and we are looking to swap techniques with others, why not shoot me an email if interested.

  3. Pingback: essay help sites
  4. Pingback: buy essay online
  5. Pingback: Naprosyn
  6. Pingback: topamax pharmacy
  7. Pingback: flomax pharmacy
  8. Pingback: prasco tadalafil
  9. Pingback: safe online viagra
  10. כאן תוכלו למצוא את הטוב ביותר בדירה
    דיסקרטית שאף אחד לא יגיע או יחפש אתכם- דירות פרטיות נקיות העונות
    על כל הסטנדרטים החשובים והקריטיים.

  11. Pingback: flagyl shot
  12. Pingback: refuse tamoxifen
  13. Pingback: ambien valtrex
  14. Pingback: lisinopril combo
  15. Pingback: zoloft in teens
  16. Pingback: pouchitis flagyl
  17. Pingback: keflex bad breath
  18. Pingback: ddavp and children
  19. Pingback: what is diltiazem
  20. Pingback: ezetimibe crestor
  21. Pingback: actos lawyers
  22. Pingback: acarbose wirkstoff
  23. Pingback: soma vs robaxin
  24. Pingback: remeron overdose
  25. Pingback: protonix half life
  26. Pingback: spironolactone moa
  27. Pingback: stromectol xr
  28. Pingback: ivermectin oral
  29. Pingback: vardenafil dose
  30. Pingback: ivermectin 8 mg
  31. Pingback: ivermectin generic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert